• Bowling 2012 - Vogtlandkreisjugendring

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte > • Aktionswochen
"6. Vogtlandmeisterschaften im Bowling" für Kinder/Jugendliche 2012

Vom 10. September bis zum 18. November fanden die diesjährigen Aktionswochen des Vogtlandkreis-jugendring e.V. im Bowlen statt.
49 Freizeitmannschaften wetteiferten in den vogtlandweit beteiligten Bowlingcentern um die höchste Punktzahl und damit den Einzug in die Finalrunden, ausgetragen am 18.11.2012 für die Altersklassen 10 – 13 und 14 – 17 in der "Bowlingscheune" in Klingenthal und für die Altersklasse 18 – 27 und die Behindertenliga im Bowlingcenter "World of Bowl" in Auerbach. Bei den 18 – 27-jährigen wollten die meisten Teams ins Finale einziehen. 17 Mannschaften bowlten um einen der begehrten ersten 6 Plätze. Nur drei Teams weniger zählte die Vorrundenbeteiligung bei den 10 – 13-jährigen, 12 Mannschaften nutzten ihre Chance auf eine Einladung zum Finale in der Altersklasse 14 – 17.
In der Behindertenliga erreichten alle 6 teilnehmenden Teams die Finalrunde. Beste Bowler aus den Vorrunden waren: Altersklasse 10 – 13 Jahre → Sebastian Kaminski mit 195 Punkten vom Team "The strike Kings"; Altersklasse 14 – 17 Jahre → Bastian Fischer mit 158 Punkten vom VBC "Eagles"; Altersklasse 18 – 27 Jahre → Daisy Pohl mit 195 Punkten vom Team "Bowling Mania". In der Behindertenliga erzielte Jan Meyer mit 165 Pins die höchste Anzahl von Treffern.

Unter den jährlich neu hinzukommenden Mannschaften halten uns einige schon seit den ersten ausgetragenen Vogtlandmeisterschaften im Jahr 2007 die Treue. In der Regel finden sich die Teams spontan im Freizeitsport zusammen. Sie kommen aus Jugendfreizeiteinrichtungen, aus der evangelischen Jugendarbeit, der Feuerwehr, aus Sportvereinen und dem betreuten Wohnen.
Mit viel Elan und in bester Laune waren alle 24 eingeladenen Teams am 18.11.2012 pünktlich vor Ort. Fair und sehr engagiert wurden die Plätze aller Altersklassen und in der Behindertenliga in 2 Spielrunden ausgetragen.

Am Ende wurden folgende Platzierungen erzielt:

Altersklasse 10 – 13
1. "Bowling King's" Klingenthal, 886 Punkte
2. "Löschzwerge I" Plauen, 708 Punkte - Bester Bowler: Daniel Stier, 255 Punkte
3. "Bowling Zwerge" Klingenthal, 666 Punkte
4. "The strike Kings" Plauen 584 Punkte
5. VSC III Klingenthal 565 Punkte
6. "The Avangers" Reichenbach 360 Punkte

Alterklasse 14 - 17:
1. "Bowling Kids" Klingenthal, 1.105 Punkte
2. VBC "Eagles" Reichenbach, 1.093 Punkte - Bester Bowler: Bastian Fischer, 343 Punkte
3. "The fore hot girls" Erlbach, 823 Punkte
4. "Kleine Kaffeefee" Reichenbach 777 Punkte
5. "Fire Killers" Reichenbach 749 Punkte
6. "Holly-Striker" Treuen 748 Punkte

Altersklasse 18 - 27:
1. "Bowling Mania" Auerbach, 1.046 Punkte
2. "Red Hot Roatkäppchen" 1.042 Punkte
3. "Sperrfeuer" Wohlbach, 1.006 Punkte, Bester Bowler: Frank Günther, 302 Punkte
4. "Fehlanzeige" Oelsnitz 995 Punkte
5. "Das vierbeinige Stativ" Plauen 908 Punkte
6. "Drunken Pinz" Klingenthal 805 Punkte

Behindertenliga:
1. "The High Rollers" GW Auerbach, 916 Punkte, Bester Bowler: Martin Thiele, 250 Punkte
2. "The Strinking Powers" Auerbach, 674 Punkte
3. "The Pickups" Auerbach, 658 Punkte
4. "Fantastischen 4" OVV Oelsn. 639 Punkte
5. "Bandidos" OVV Oelsnitz 490 Punkte

Die Finalrunden wurden von den Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle begleitet. Ein Vorstandsmitglied übernahm die Siegerehrung im Auerbacher Bowlingcenter. Neben Pokalen und Urkunden konnten an die Erst- bis Viertplatzierten wertvolle Sachpreise vergeben werden.
Die Plätze 5 und 6 wurden gleichfalls mit Urkunden bedacht. Die besten Vorrundenbowler wurden mit Medaillen und die Sieger der Finalrunden mit lustigen Pokalen bedacht.
Allen Finalisten nochmals unseren herzlichen Glückwunsch zu ihren Platzierungen!
Der Preis für den originellsten Mannschaftsnamen ging in diesem Jahr an ganz junge Finalteilnehmer. Die Klingenthaler "Bowling Zwerge" konnten sich über eine Urkunde, verbunden mit einem kleinen Geldpreis freuen.
Die Resonanz auf unsere "Sechsten Vogtlandmeisterschaften im Bowling" war etwas verhaltener, als in den Vorjahren. Dies soll uns Ansporn sein, schon heute für eine Neuauflage im kommenden Jahr zu werben, wenn am 09. September der Startschuss zu den Vorrunden der "Siebten Vogtlandmeisterschaften im Bowling" für Kinder und Jugendliche fällt.
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die finanzielle Unterstützung unserer Aktionswochen beim Vogtlandkreis und die gute und kontinuierliche und Zusammenarbeit aller an den Vorrunden beteiligten Bowlingcenter in Klingenthal, Auerbach, Oelsnitz und Plauen bedanken.
Ein ganz besonderer Dank gilt den Teams der "Bowlingscheune" in Klingenthal und des Bowlingcenters "World of Bowl" in Auerbach für alle Hilfe und unkomplizierte Unterstützung bei der Austragung der Finalrunden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü